wahl_2016_08_01
zum Bild:
Wahlhilfebroschüre in leichter Sprache

Wahlhilfebroschüre in leichter Sprache


Die SoVD-Jugend, der Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) und die VHS haben im Vorfeld zur Kommunalwahl am 11. September 2016 unter dem Motto: „Wie man wählt“ eine Neuauflage der Wahlhilfebroschüre vorgelegt.

Die Wahlhilfe möchte gezielt über die verschiedenen Wahlen auf kommunaler und regionaler Ebene aufklären, die Wahlvorgänge erläutern und zum Wählen auffordern. Nicht nur Menschen mit Behinderungen, sondern auch Seniorinnen und Senioren, aber insbesondere Erstwählerinnen und Erstwähler sollen mit der Broschüre erreicht werden. Die Broschüre orientiert sich an den Vorgaben für Leichte Lesbarkeit (LL). Ein durchlaufender Text mit Abbildungen erläutert den Wahlvorgang von der Wahlbenachrichtigung bis zum Einwurf in die Urne.

Die Broschüre, die von Karl Finke, ehemals Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderungen, sowie Ulrike Ernst, VHS Hannover, herausgeben wird, ist nachfolgend als pdf-Dokument abrufbar. Darüber hinaus kann sie im Internet unter www.sovd-nds.de im Bereich Ser-vice/Publikationen heruntergeladen werden.

Gedruckte Exemplare können bestellt werden unter
• SoVD-Landesverband Niedersachsen e.V. (Tel.: 0511/70148-93, E-Mail: sozialpolitik@sovd-nds.de)
• Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V. (Tel.: 0511/12685101, E-Mail: info@bsn-ev.de)
• Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (Tel.: 0511/16846567, E-Mail: ulrike.ernst@hannover-stadt.de)

Ein Hörformat gibt es beim Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V. (Tel.: 0511/51040, E-Mail: info@blindenverband.org).

wahlhilfe_2016_barrierefrei_kommunalwahl-neu.pdf
Wahlhilfebroschüre in leichter Sprache, als pdf-Dokument.