Geodatenportal des Landkreises Cloppenburg

pm_20190725_1_1
zum Bild:
Stellten das neue Geodaten-Portal vor: TobiasThomann (links, Planungsamt)
und Landrat Johann Wimberg. Foto:Lk CLP/Lis Fiebig

Von Ladestationen bis B-Plänen
Landkreis stellt neues Geodaten-Portal auf der Homepage online


Landkreis Cloppenburg - Der Landkreis Cloppenburg bietet auf seiner Internetseite ein Geodatenportal als Online-Service an. Das Portal informiert Bürgerinnen und Bürger mittels Onlinekarten über Bebauungspläne, E-Mobilität, Gewässerschutz und Kehrbezirke im Kreisgebiet.

Insbesondere für die Bebauungsplanauskunft hat der Landkreis eng mit den Städten und Gemeinden zusammengearbeitet. Die Bebauungspläne der 13 Städte und Gemeinden des Landkreises werden von nun an auf einem Portal zusammengeführt. Neben den Abgrenzungen der jeweiligen Pläne sind auch die Planzeichnungen und oftmals auch die Begründungen einsehbar. Mit dem Geodatenportal erhalten Bauwillige und Planer über Stadt- und Gemeindegrenzen hinaus Informationen zu Baumöglichkeiten.

Das Onlineportal zeigt außerdem die Ladestandorte für Elektrofahrzeuge und die Kehrbezirke des Landkreises mit den Kontaktdaten des jeweils zuständigen Bezirksschornsteinfegers auf. Unter dem Themenfeld „Gewässerschutz“ werden darüber hinaus Informationen zu den Trinkwasserschutz- und Überschwemmungsgebieten sowie zu den Grundwassermessstellen im Landkreis geboten.

„Die Ressource Wasser ist für uns Menschen als Grundlage allen Lebens von großer Bedeutung“, sagt Landrat Johann Wimberg. Vor allem in dieser von starker Landwirtschaft und Ernährungswirtschaft geprägten Region seien die Nachfrage nach Wasser und die Belastung durch Düngung besonders hoch.

https://lkclp.maps.arcgis.com


Quelle:
Münsterländische Tageszeitung vom 27.07.2019