Was erledige ich wo?

Alle Ansprechpartner, Telefonnummern und Formulare

Seite aufrufen

Aktuelles aus dem Rathaus

In diesem Bereich finden Sie alle Neuigkeiten, Presseberichte, Bekanntmachungen sowie aktuelle Ausschreibungen und Stellenangebote

Seite aufrufen

Ratsinformationssystem

Seite aufrufen

Abwechslungsreiches Programm für Wittenburg-Fahrt vorbereitet

Partnerstadt-Treffen am 21. und 22.04.2017 / Nur noch wenige Restplätze stehen zur Verfügung


Auf ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm können sich alle interessierten Löninger freuen, die an der Zwei-Tages-Tour in die Partnerstadt Wittenburg in Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen wollen. Die Wittenburger Stadtverwaltung hat dieses Programm jetzt bekannt gegeben. Alle, die sich bereits im Löninger Rathaus für die Fahrt angemeldet haben, erhalten hierzu in den nächsten Tagen einen Brief mit einer Auswahlmöglichkeit zu verschiedenen Programmvarianten.

Die Abfahrt findet erfolgt am Freitag, dem 21.04.2017, pünktlich um 6.30 Uhr, ab dem Löninger Bahnhofsvorplatz. Nach der Ankunft in Wittenburg und der Anmeldung im „alpincenter“-Hotel ist eine Begrüßung durch die Wittenburger Bürgermeisterin Frau Dr. Margret Seemann vorgesehen.

Auf dem Programm stehen anschließend wahlweise eine Führung durch den Schweriner Zoo mit Blick hinter die Kulissen, eine Führung durch das NDR-Landesfunkhaus in Schwerin oder eine Seefahrt auf dem Schweriner See.

Als Highlight hat Frau Karin Owszak, die in Wittenburg für den Programmablauf verantwortlich zeichnet, einen geselligen Abend im sog. „Heustad´l“, im „alpincenter“, der Skihalle und Veranstaltungsstätte in Wittenburg, vorbereitet.

Auch für Samstag werden verschiedene Wahlmöglichkeiten aufgezeichnet: Bowlen im Alpincenter, eine Führung durch eine Schnapsbrennerei oder auch eine Teilnahme an einem Jedermann-Biathlon-Wettbewerb stehen auf dem Programm. Bei entsprechendem Interesse kann ggf. auch eine Bus-Stadtrundfahrt vorgesehen werden.

Im Löninger Rathaus liegen bereits über 80 verbindliche Anmeldungen vor, so dass nur noch wenige Restplätze zur Verfügung stellen. Interessierte Löninger Bürger sollten sich daher kurzfristig bei Stefan Beumker, Telefon: 0 54 32 / 94 10-40, E-Mail: stefanbeumker@loeningen.de, anmelden.

Die Kosten für die Fahrt wurden auf 60,-- Euro pro Person festgelegt. Hierin enthalten sind die Fahrtkosten im Reisebus, das Mittagessen am Freitag und Samstag, das Abendessen am Freitag sowie das Frühstück am Samstag und die Übernachtung im Doppelzimmer im „alpincenter“-Hotel. Mitfahrer, die ein Einzelzimmer in Anspruch nehmen wollen, müssen 15,-- Euro mehr zahlen.


Ansprechpartner:
Stadt Löningen
Stefan Beumker
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon: 0 54 32/94 10-40
Telefax: 0 54 32/94 10-36
E-Mail: stefanbeumker@loeningen.de
Internet: www.loeningen.de

Kontakt zur Stadt Löningen

Stadt Löningen
Lindenallee 1
49624 Löningen
Telefon: 0 54 32 / 94 10-0
Telefax: 0 54 32 / 94 10-36
E-Mail: stadt@loeningen.de 

Seite aufrufen

Dorfentwicklungsplanung Löningen-Südost

Informationen rund um die Dorfentwicklungsplanung in der "Region Löningen-Südost"

Seite aufrufen

Solardachkataster

Informationen rund um die kreisweite Initiative.

Seite aufrufen

Kurzportrait

Löningen im Überblick...
Zahlen, Daten, Fakten und Imagefilm

Seite aufrufen

Stadtmarketing und Tourismus

Kartenverkauf, Übernachtungen, Gastronomie etc.

Seite aufrufen

Homepage Flüchtlingshilfe Löningen

Informationen rund um die Flüchtlingshilfe in Löningen...

Seite aufrufen

Wirtschaftsstandort Löningen

Löningen ist ein bestens aufgestellter Unternehmensstandort...

Seite aufrufen